Informationen

Neuigkeiten


Veranstaltungen


Frage des Monats: Wie erkunden Sie die Kleinseenplatte?



Banner
Banner
Banner

Wettervorhersage



Neuigkeiten

Großes Kinderfest auf der Insel


Mirow. Der Kindertag auf dem Mirower Schlossinsel ist eine große und beliebte Veranstaltung, die von vielen fleißigen Helfern organisiert wird.

In dieser Art wird das Fest in diesem Jahr zum 8. Mal organisiert und es findet am Sonnabend, dem 6. Juni, von 14.30 bis 18 Uhr statt. Das diesjährige Motto lautet „Hexen & Magier“. So ist die Hexe Klex ebenso dabei wie der Zauberer und Bauchredner do-mix mit seinem frechen Affen Tinko. Bei Jongleuren können Kinder jonglieren lernen. Die Moderation übernimmt Johannes Görtz aus Mirow.

Aber es wird nicht nur gezaubert und gehext, es kommen auch Vereine wie der Rassegeflügelverein, der Ziergeflügelverein und der Hundesportverein, die alle schöne Tiere ausstellen. Die Tanzgruppen von Jasmin Altmann aus Mirow und von Marion Kohbieter aus Wesenberg zeigen ihr Können. Der FSW Mirow-Rechlin stellt eine Torwand auf. Das Forstamt Mirow ist mit einem Programm zu Gast. Und natürlich gibt es wieder die Losbude und einen kleinen Rummel.

Organisiert wird der Kindertag vom Familienzentrum, der Grundschule, der Kita Seepferdchen, der Forst und der Feuerwehr. Die Fäden laufen zusammen bei Edda Augustin, Leiterin des Familienzentrums, und Ute Leßmöllmann vom Schulfördeverein, eine Spende kommt von der Sparkasse. „Wir denken, dass so wie sonst wieder 600 bis 700 Besucher kommen, und wir hoffen, dass die Kinder genauso begeistert sind wie in den anderen Jahren“, berichtet Ute Leßmöllman. Wenn das Kinderfest so einen Erfolg hat, liegt das an der in letzter Zeit wesentlich verbesserten Zusammenarbeit der Mirower Vereine, freut sie sich.


 

Quelle: Nordkurier vom 03.06.2009




[nach oben] [Feedback] [drucken]